top of page
Joana Schön-19.jpg

Die Schule fürs Leben!

Wachse fachlich und entfalte Dein Potenzial.

 

 
Dipl. Burnout-Prophylaxe Coach sab-p®

Das Herzstück unserer Akademie ist der Lehrgang zum Dipl. Burnout-Prophylaxe Coach sab-p®, seit 2013 dürfen wir erfolgreich Coaches ausbilden - die dann gestärkt in ihr privates und berufliches Leben gehen dürfen. Der Lehrgang umfasst 15 Pflicht- und 2 Wahlmodule, die darauf ausgelegt sind Dich fachlich und menschlich weiter zu bringen. Unsere Ausbildung beginnt jährlich am ersten Samstag im März, findet einmal monatlich immer Samstags statt und läuft seit 2021 in der hybriden Version, teils Module finden via Zoom statt während andere für die Förderung der praktischen Fertigkeiten in unseren wunderbaren Geschäftsräumen in der Rapperswiler Altstadt stattfinden.
 
Die Anzahl Teilnehmenden pro Klasse ist auf max. 9 begrenzt, dies ist Euren persönlichen Prozessen während der Ausbildung geschuldet. Es ist uns eine Herzensangelegenheit Dich fachlich und menschlich professionell zu begleiten. Im folgenden schenken wir Dir gerne einen genaueren Blick auf unseren Diplomlehrgang. Als Hauptdozentin des Lehrgangs lädt Dich Joana Schön ganz herzlich für ein unverbindliches Informations- und Eignungsgespräch ein, nutze dazu den Button zur Terminvereinbarung. 

 

Dipl. Burnout-Prophylaxe Coach sab-p®

Überblick Pflichtmodule

  • Modul 1: Begrüssung und Lehrgangsbeginn, Grundlagen Burnout, Grundlagen Stress

  • Modul 2: Kennenlernen, Grundkenntnisse Kommunikation, wie gehen wir auf den Weg

  • Modul 3: Grundlagen Entspannung

  • Modul 4: Achtsamkeitstraining – auf dem Weg zu sich selbst, welchen Zugang finden wir in der Achtsamkeit innerhalb der Burnout-Prophylaxe?

  • Modul 5: Resilienz in der Burnout-Prophylaxe/ «Die Widerstandskraft, die uns stark macht.»

  • Modul 6: Ernährung und Bewegung: «Energielieferanten in der Burnout-Prophylaxe»

  • Modul 7: Zeitmanagement, Konfliktmanagement und Krisenprophylaxe; «Phasen der Krisen und welche Chancen sie beinhalten», Test AVEM

  • Modul 8: Kognitives- und Instrumentelles Stressmanagement, Stressdiagnostik AVEM in das eigene Konzept einfliessen lassen, Besprechung AVEM

  • Modul 9: Start des Coachingteils: Was ist Coaching? Systemisch-konstruktivistisches Denken als Grundlage / Praxisnachweis / Auswahl der Vertiefungsmodule

  • Modul 10: Coaching – Gesprächsablauf / Coaching und deren Rahmenbedingungen; systemische Fragetypen / Einführung – Mein persönliches Coaching-Konzept

  • Modul 11: Lösungsorientierte Kurzzeitberatung Marte Meo

  • Modul 12: Teil 1, Modelle des Coachings in der Praxis – mein persönliches Begleitkonzept; Beginn Diplomarbeit und Entwicklungsprozess

  • Modul 13: Teil 2, Modelle des Coachings in der Praxis – mein persönliches Begleitkonzept

  • Modul 14: Präsentation des eigenen Praxisnachweises / Präsentation des eigenen Begleitkonzepts (Coaching-Konzept)

 

  • Modul 15: Präsentation des eigenen Entwicklungprozesses /Präsentation der eigenen Themenarbeit mit anschliessender Feier und Übergabe der dipl. Arbeit

 

Übersicht Wahlmodule

 

  • Vertiefungsmodul 1: Psychohygiene, Kommunikation und Transaktionsanalyse; «Meine eigenen Werte in der Burnout-Prophylaxe»

  • Vertiefungsmodul 2: Zielarbeit – mit Start des eigenen Praxisnachweises, dein Konzept für deinen Praxisnachweis steht und ist abgesegnet

  • Vertiefungsmodul 3: Coaching-Konzept

  • Vertiefungsmodul 4: Trainerkompetenzen, Moderation, Workshop-Planung

  • Vertiefungsmodul 5 / Ergänzungsmodul: Wege in die Selbstständigkeit – "Wie baue ich mir ein Unternehmen auf?"

Zusätzliche Input-Module

  • Professionelles Fotoshooting: Für Fotos die zu dir und deiner Personal Brand passen.

  • Dein starker Markenauftritt : Herausragen und überzeugen – mit deinem Premium Branding.
    Markenentwicklung, Design und Kommunikation.

     
  • Business-Input: Einblick in die Positionierungsarbeit

  • Deine professionelle Website: Erfahre mehr zu Webdesign, SEO und Webtexten

 

 

Die Kosten für den Diplomlehrgang belaufen sich auf Fr. 9930.- und ergänzendes Bildungsmaterial. 

 

 

Die sab-p hat die Ambition "die Schule für ein besseres Leben" zu sein. Die 18-monatige Coaching Ausbildung hat bei mir vieles bewegt und im positiven Sinne in Gang gesetzt. Dadurch habe ich heute ein besseres Leben."

S.T.

  • Wann starten die Lehrgänge?
    Unser Lehrgang startet jährlich im März meist mit zwei Klassen, weitere Termine findest Du in den obigen Lehrplänen.
  • Wo findet der Unterricht statt?
    Unser Lehrgang ist hybrid aufgebaut, heisst wir treffen uns hier in der wunderschönen Altstadt in der Akademie oder online via Zoom. Dem Lehrplan kannst Du entnehmen, wann der Unterricht hier stattfindet und wann wir uns online treffen werden. "Sab-p" steht für den Treffpunkt in der Schweizerischen Akademie für Burnout-Prophylaxe, "Zoom" steht für die Treffen, die online stattfinden werden.
  • Mit welchem Zeitaufwand darf ich rechnen?
    Unser Lehrgang ist so aufgebaut, dass Du ihn problemlos berufsbegleitend absolvieren kannst. In den ersten Modulen mit Du mit einem Vorbereitungsaufwand von ca. 2-3 Stunden pro Monat dabei, ab Modul 7 und dem damit beginnenden Coaching-Teil deiner Ausbildung steigert sich Dein Aufwand auf ca. 4 Stunden. In der Abschlussphase benötigst du mehr Zeit für Deinen Praxisnachweis, Dein Coaching-Konzept sowie Deine Diplomarbeit - In dieser Zeit darfst Du Dich gut organisieren, natürlich hast Du dann bereits eine Menge Tools zur Hand, die Dich dabei unterstützen werden. Ebenfalls hast Du durch den Aufbau des Lehrgangs genügend Luft, indem wir begleiteten Unterricht für deine schriftlichen Arbeiten anbieten.
  • Welche Voraussetzungen darf ich mitbringen?
    Es ist uns wichtig, dass unsere Akademie für alle offen steht. Damit Du allerdings gut durch den Lehrgang kommen darfst, bestehen wir auf eine abgeschlossene Grundausbildung, sowie ein Mindestalter von 25 Jahren. In unserem Fokus stehst Du als Mensch, welche Werte prägen Dich, was sind deine inneren Motivatoren für diese Ausbildung und welche Vision trägst du im Herzen. Das sind unsere Kernfragen, die wir gerne mit Dir im lockeren Informationsgespräch ergründen.
  • Welche Perspektiven bietet mir dieser Lehrgang?
    Du hast natürlich einerseits die Möglichkeit, Dich selbstständig zu machen. Wir legen hohen Wert darauf, dass wir Dich auf diesem Weg begleiten und fördern. Es stehen dazu spezifische Vertiefungsmodule zur Verfügung und Joana Schön ist stets mit Rat & Tat an Deiner Seite. Viele Betriebe schätzen unsere ausgebildeten Dipl. Burnout-Prophylaxe Coaches sab-p sehr, je nach Funktion, z.B. im betrieblichen Gesundheitsmanagement hast Du nun einen Rucksack und die Erfahrung dazu, Dein Wissen in Deinen Job zu integrieren und für Dein Unternehmen einzubauen. Zusätzlich besteht die Chance, dass Du als PartnerCoach sab-p aufgenommen werden kannst. Nach Abschluss Deines Diploms finden dazu Panels statt, an dem Du dem Gremium der PartnerCoaches sab-p Dich, Deine Werte, Deine Vision sowie Deine künftige Arbeit vorstellst. Hast Du diese Hürde erfolgreich genommen, profitierst Du von unserem Netzwerk. Wir treffen uns monatlich online und tauschen uns aus, wir unterstützen uns und geniessen die gemeinsame Zeit. Drei Mal im Jahr treffen wir uns in der Akademie für Intervisionen und individuelle Anliegen die hier Platz finden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, dass Du unter unserer Flagge in Deine "Selbstständigkeit light" starten darfst.
  • Welche Finanzierungsmöglichkeiten habe ich?
    Grundsätzlich steht Dir die Möglichkeit offen den Betrag in flexiblen Raten zu bezahlen, die wir gemeinsam vereinbaren. Wir bieten Dir bis zu 12 Ratenzahlungen an, es ist uns wichtig, dass es nicht am Finanziellen scheitert und wir sind bemüht, wenn nötig weitere Lösungen zu finden. Sprich dein Anliegen gerne direkt im Informationsgespräch mit Joana Schön an.
  • Wie sichere ich mir meinen Platz im Lehrgang?
    Dein Platz wird umgehend für Dich reserviert, sobald Du Dir dein persönliches Informationsgespräch mit Joana Schön gebucht hast.
  • Was passiert nach unserem Informationsgespräch?
    Dein Platz wird während garantiert einer Woche weiterhin für Dich reserviert. Es ist uns wichtig, dass wir in ein tiefes Commitment gehen dürfen und Du Dir wirklich Zeit für Deinen Entscheid nehmen kannst. Ebenfalls wünschen wir uns genügend Raum und Zeit um über die Aufnahme Deinerseits nachzudenken. Gute Entscheidungen dürfen reifen - Speziell, wenn es um eine lebensverändernde Entscheidung geht. Nach Ablauf der sieben Tage meldest Du Dich bei uns, oder wir uns bei Dir damit wir die weiteren Schritte einleiten können.

Unsere Kooperationspartner

Logo Individuelles Webdesign.png
Logo_Felder_Photography.png
OIP.jpg
IMG-20240307-WA0002.jpg
g10.png
bottom of page